FAQ – alles was du wissen musst

Antworten auf die häufigsten Fragen

Ich habe eine Wunschtour. Könnt ihr die mit mir machen?

Aber natürlich!
Wir richten uns gerne nach deinen Wünschen und tun alles, damit wir gemeinsam deine Traumtour realisieren.
Sprich uns einfach an, am besten über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Zuletzt aktualisiert am 4. November 2015 von Conni.

Ich will unbedingt mit, aber an einem anderen Termin. Ist das möglich?

Ja, klar, das ist möglich.
Ruf uns einfach an oder schreib uns eine Mail, am besten benutzt du dazu unser Kontaktformular.
Wir werden bestimmt einen Termin für dich finden, der passt.

Zuletzt aktualisiert am 4. November 2015 von Conni.

Hilfe, ich weiß nicht, was ich einpacken soll!

Bestimmt hast du schon unsere praktischen Packlisten entdeckt. Die kannst du ausdrucken und checken, was du brauchst und einpacken sollst.

Es kann natürlich sein, dass du das ein oder andere nicht parat hast. Viele Ausrüstungsteile (z.B. Steigeisen, Pickel, o.ä.) kannst du bei uns gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Wenn du z.B. keine schicke Daunenjacke besitzt, dann ist es natürlich kein Problem, wenn du eine andere Isolationsschicht (z.B. dicken Fleece) einpackst. Achte aber bitte auf Funktionalität, Volumen und vor allem auf das Gewicht.

Unsere Listen werden dir erstmal sehr spartanisch vorkommen, aber du wirst erstaunt sein, wie wenig du wirklich brauchst.
Und du wirst dankbar sein für leichtes Gepäck! Die Listen sind Erfahrungen aus aus jahrzehntelangem Rucksackpacken und Schleppen, die wir gerne an dich weitergeben.
Bei allen wichtigen Teilen, die du nicht selber hast bzw. dir guten Gewissens bei Freunden o.ä. ausleihen kannst, heißt es... SHOPPING! :-) Wenn du hier noch Unterstützung brauchst, dann kannst du uns natürlich gerne anrufen!

Zuletzt aktualisiert am 4. November 2015 von Conni.

Ich fühle mich nicht fit. Was soll ich machen?

Das ist natürlich eine sehr komplexe Frage.

Für unsere Touren reicht in der Regel eine gute Grundkondition für 4 Stunden Aufstieg und 3 Stunden Abstieg, wobei für die meisten eher der Abstieg das Problem ist, da man hierfür Muskeln braucht, von denen man vorher gar nicht vermutet hat, dass sie überhaupt da sind und so brennen können. Für größere Unternehmungen wie z.B. im Wallis oder Berner Oberland empfiehlt sich daher ein gezieltes Training vorab. Auch für Skitouren solltest du fit sein, denn auf Gummibeinen fährt es sich nicht wirklich sicher und spaßig wieder ins Tal. Nicht zu unterschätzen ist bei allen längeren Touren auch das Tragen des Rucksacks, den die meisten nicht gewohnt sind. Achte daher unbedingt auf leichtes Gepäck und halte dich so gut es geht an unsere tollen Packlisten.

Wenn du allerdings aus anderen Gründen nicht fit bist oder dich nicht fit fühlst, z.B. durch Krankheit (auch wenn sie länger zurückliegt), dann ist Vorsicht geboten. Es lohnt sich für keine Tour der Welt, seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen! Sprich bitte mit deinem Arzt und ganz offen und ehrlich mit uns, denn solche Informationen sind für uns sehr wichtig. Wir wollen ja nicht nur, dass du maximalen Spaß hast, sondern umso mehr, dass du gesund und munter wieder nach Hause kommst.

Sollte deine gefühlte Unfitness jedoch im privat-lustbetonten Bereich liegen, dann lies dir bitte genau unsere AGB und Stornobedingungen durch. ;-)

Zuletzt aktualisiert am 4. November 2015 von Conni.

Wie läuft bei euch die Buchung ab?

Ganz einfach.
Du kannst über unsere Kontaktseite deine Wunschtour angeben oder uns anrufen, damit wir deine Daten aufnehmen können.
Wir schicken dir dann eine E-Mail mit einer Buchungsbestätigung und der entsprechenden Rechnung. Die Buchungsbestätigung gilt vorbehaltlich deiner Zahlung auf unser Konto innerhalb von 10 Arbeitstagen.

Solltest du aus irgendeinem Grund die Tour nicht antreten können oder du möchtest umbuchen, dann schau dir doch unsere AGB mit den Stornobedingungen an. Bitte nimm dann gleich Kontakt mit uns auf, damit wir die beste Lösung für dich finden können.

Zuletzt aktualisiert am 24. November 2015 von Conni.

Ich kann die Tour nicht antreten. Was soll ich tun?

Das ist natürlich sehr schade!
Um dich im Vorfeld über unsere Storno- und Umbuchungsbedingungen zu informieren, lies doch bitte unsere AGB mit den Stornobedingungen. Da unsere Führungstage sehr begrenzt sind, ist es für unsere Planung sehr wichtig, frühzeitig auf Terminänderungen reagieren zu können. Daher nimm in diesem Fall bitte sofort Kontakt mit uns auf, damit wir für alle Beteiligten die beste Lösung finden können.

Zuletzt aktualisiert am 24. November 2015 von Conni.