Felsklettern für Einsteiger im Rofan

Felsklettern für Einsteiger im Rofan

Ideal für Hallenkletterer, Boulderer und jeden der die Grundlagen für das Klettern in der Natur und am echten Fels erlernen möchte. Das perfekte Gelände dazu finden wir an den Kalkfelsen mit zahlreichen Übungsrouten rund um die Erfurter Hütte im Rofan. Moderne Absicherung, Traumfels, kurze Zustiege und die qualifizierte Betreuung durch einen staatlich geprüften Bergführer versprechen ein paar tolle Tage. Abhängig von den Vorkenntnissen und Lernerfolgen kann der VDBS Kletterschein „Klettergarten“ erworben werden.


Ablauf:

Am ersten Tag treffen wir uns um 9 Uhr an der Rofanseilbahn in Maurach und fahren gemeinsam zur Erfurter Hütte, die direkt neben der Bergstation liegt. Im Laufe der beiden Tage beschäftigen wir uns dann mit den grundlegenden Fertigkeiten, die man zum selbständigen Klettern am Fels und im Klettergarten benötigt: 
Knotenkunde, Materialkunde, Sicherungstechnik, Vorsteiger- und TopRope-Sichern, Vorsteigen, Einrichten von Standplatz bzw. Umlenkung.

Leistungen:

  • 2 Tage staatl. gepr. Bergführer

Dauer:

2 Tage

Teilnehmerzahl:

mindestens 4

Zusatzkosten:

  • Anreise
  • Parkgebühren
  • Seilbahn
  • 1 x Hüttenübernachtung (ca. 40€ inkl. HP) auf der Erfurter Hütte
  • Verpflegung und Getränke


Termine:

17./18.6.2017
1.7./2.7.2017 – AUSGEBUCHT –
29./30.7.2017 (189 €, 2,5 Tage)
26./27.8.2017

Preis:

159,– EUR pro Person


Teilnahmevoraussetzung:

Erste Klettererfahrungen in der Halle, am Fels oder beim Bouldern sowie Kondition für 2h Aufstieg.

Das musst du einpacken:

Druck dir dazu einfach unsere praktischen Packliste aus.
Wenn du das alles einpackst, hast du alles dabei was du brauchst.
Vielleicht erscheint dir das zu wenig, aber du wirst froh sein über leichtes Gepäck!

Die Kletterausrüstung (keine Kletterschuhe!) kann bei Bedarf kostenlos ausgeleihen werden.

Noch ein besonderer Tipp:

Mach einem lieben Menschen eine Freude und verschenke einen Gutschein für diese Tour!