Jubiläumsgrat

Jubiläumsgrat von der Zugspitze zur Alpspitze

Der "Jubigrad"– ein Begriff, der so manchem Bergsteiger den Puls ansteigen lässt. Spektakulär, ausgesetzt und luftig geht's über wilde Grate mit sensationellen Tiefblicken und mit Klettereien bis zum III. Schwierigkeitsgrad (UIAA), immer am sicheren Seil des Bergführers, von der Zugspitze zur Alpspitze.
Ein nicht nur konditionell forderndes, hochalpines Erlebnis, dasn dich lange in Erinnerungen schwelgen lassen wird!


Geplanter Ablauf:

Mit der ersten Seilbahn starten wir 8 Uhr zum Zugspitzgipfel – dem Ausgangspunkt der Tour. im Verlauf der Kammtour überschreiten oder umgehen wir in diversen Gipfelaufschwüngen den Hochblassen (2.706 m), die drei Höllentalspitzen (2.740 m), die Vollkarspitze (2.630 m) und gelangen schließlich zur Alpspitze, dem Wahrzeichen von Garmisch-Partenkirchen. Über die Alpspitzferrata gelangen wir zur Bergstation der Alpspitzbahn und erreichen mit der Seilbahn das Tal und den Ausgangspunkt.

Diese Tour lässt sich hervorragend mit der Zugspitzbesteigung durch das Höllental verbinden. In diesem Fall übernachtest du mit deinem Bergführer auf dem Gipfel der Zugspitze in der DAV-Hütte "Münchner Haus".

Leistungen:

  • 1 Tag staatl. gepr. Bergführer

Dauer:

Tagestour

Teilnehmerzahl:

1 bis 2 Teilnehmer

Zusatzkosten:

  • Anreise
  • Seilbahnen (ca. 50 €)
  • Zwischenverpflegung und Getränke


Termine:

Wir führen diese Tour regelmäßig nach individuellem Termin durch. 
Gerne gehen wir auf deinen Terminwunsch ein!

Preis:

520,– EUR bei 1-2 Personen pro Bergführer


Teilnahmevoraussetzung:

Sehr gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind absolut erforderlich! 
Außerdem solltest du Erfahrung in alpinem Gelände und eine sehr gute Kondition haben.

Wichtiger Hinweis:

Da es sich um eine Tour mit objektiven alpinen Gefahren handelt, erfolgt die Durchführung nur bei absolut stabilen Wetterverhältnissen!

Das musst du einpacken:

Druck dir dazu einfach unsere praktischen Packliste aus.
Wenn du das alles einpackst, hast du alles dabei was du brauchst.
Vielleicht erscheint dir das zu wenig, aber du wirst froh sein über leichtes Gepäck!

Die Klettersteigausrüstung (Gurt & Helm) können bei Bedarf und gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Noch ein besonderer Tipp:

Mach einem lieben Menschen eine Freude und verschenke einen Gutschein für diese Tour!