Klettercamp am Gardasee

Klettercamp am Gardasee – Women Only!

Ein Klettercamp an den sonnigen Felsen rund um Arco – nur für Mädels!
Du warst schon öfters in der Halle Klettern und möchtest nun erste Erfahrungen am Fels sammeln? Dann bist du hier genau richtig:
Aufbauend auf deinem vorhandenen Wissen und Erfahrungen, lernst und übst du hier alles, was du zum selbständigen Klettern in Klettergärten und sportklettermäßig eingerichteten Touren im Gebirge benötigst. Zum Beispiel das Vorsteigen von Routen in deinem Schwierigkeitsgrad, das Einrichten und Abbauen von Topropes, Sicherungstechniken für Vor- und Nachsteiger für Sportklettertouren und Mehrseillängenrouten.
La Dolce Vita, Spaß, Sonne, Entspannung am See und der Austausch unter Gleichgesinnten kommen in diesen Tagen natürlich auch nicht zu kurz. :-)

Zielgruppe: Fortgeschrittene mit geringer Erfahrung am Fels, dein Wohlfühlbereich liegt im 5. Schwierigkeitsgrad.
Das Ziel ist es, besser zu sichern und schwieriger zu klettern, sowohl im Vor- als auch im Nachstieg und sich sicherer zu fühlen.

Mitfahrgelegenheit gibt's im Bergschulbus ab Achensee, bzw. Innsbruck.


Ablauf:

Mitfahrgelegenheit am Freitag, 19.10., ab Innsbruck gegen Mittag oder Eigenanreise
Zwei bis zweieinhalb Tage Klettercamp
Abreise am Sonntag

Leistungen:

  • 3 Tage staatl. gepr. Bergführer

Dauer:

3 Tage

Teilnehmerzahl:

mindestens 4, maximal 8

Zusatzkosten:

  • Eigene Anreise
  • Verpflegung und Getränke
  • Übernachtung
  • Mitfahrgelegenheit im Bergschulbus für sechs Personen


Termin:

19.10.2018 bis 21.10.2018

Preis:

200,– EUR pro Person


Teilnahmevoraussetzung:

Erste Klettererfahrungen in der Halle, am Fels oder beim Bouldern sowie Kondition für 2h Aufstieg.

Das musst du einpacken:

Druck dir dazu einfach unsere praktischen Packliste aus.
Wenn du das alles einpackst, hast du alles dabei was du brauchst.
Vielleicht erscheint dir das zu wenig, aber du wirst froh sein über leichtes Gepäck!

Die Kletterausrüstung (keine Kletterschuhe!) kann bei Bedarf kostenlos ausgeleihen werden.

Noch ein besonderer Tipp:

Mach einem lieben Menschen eine Freude und verschenke einen Gutschein für diese Tour!